Aktuelles

Herbstmeister der 2. Klasse West B!!

Scheibbs 3 ist Herbstmeister der 2. Klasse West B

Gleich zwei Spiele hatte Scheibbs 3 vergangene Woche auszutragen. Am Montag, 3. Dezember ging es gegen den Tabellenführer und die punktegleiche Mannschaft aus Gaming und am Freitag, 7. Dezember gegen den Drittplatzierten Allhartsberg.

Im Spiel gegen Gaming ging es vom ersten Ball weg sehr spannend zu und es gab mehrere Spiele, die erst im fünften Satz entschieden wurden. Letztendlich gab es ein 5:5 Unentschieden. Für Scheibbs punktete Peter Löwenstein 3 mal, Hannes Golaszewski 2 mal, für Gaming Willi Reiter 2 mal, Kurt Gruber und Thomas Czihak senior je 1 mal und das Doppel wurde gewonnen.

Jetzt wartete das um den Meistertitel entscheidende Spiel gegen Allhartsberg. Bei Allhartsberg trat mit Johann Hausberger ein Spieler an, der im Verlauf der Meisterschaft alle 18 Spiele gewonnen hatte. Allhartsberg startete fulminant mit 2 Siegen und einer Niederlage: Thomas Hausberger bezwang Axel Fischer Colbrie und Johann Hausberger den Scheibbser Hannes Golaszewski. Lediglich Peter Löwenstein besiegte Friedrich Hausberger. Im Doppel gab es dann einen Sieg der Scheibbser, die von nun an groß aufspielten: Axel Fischer Colbrie bezwang überraschend den bisher unbesiegten Johann Hausberger hauchdünn im Nachspiel der fünften Satzes, Hannes Golaszewski gewann gegen Friedrich Hausberger klar mit 3:0 und Peter Löwenstein besiegte zuerst Thomas Hausberger und danach in einem 5 Satz Spiel Johann Hausberger. Damit waren die Scheibbser, aufgrund des besseren Spielverhältnisses gegenüber Gaming, Herbstmeister der 2. Klasse West B. Auch der 1. Ranglistenplatz in der Einzelrangliste ging an Scheibbs: Peter Löwenstein gewann diesen mit 20 Siegen und keiner einzigen Niederlage.

zur bersicht

it looks orange